CNC-Prototyping – Spitzenqualität von Anfang an.

Nullserie? Null Problem! Mit Neugier, Know-how und Spitzentechnik begleiten wir den kompletten Fertigungsprozess Ihres CNC-Prototyps. Inklusive Beratung? Ganz genau!

Sie sind hier:

CNC-Prototyping mit mtam – dem nächsten großen Ding einen Schritt voraus

Jeder CNC-Prototyp von mtam wird aus dem Material der späteren Serie gefertigt. So stellen wir sicher, dass die mechanischen Eigenschaften dem Endprodukt sehr nah kommen. Oberflächen behandeln wir serienmäßig mit der gleichen Präzision und Feinheit wie in der finalen Ausführung. Ob Ihr neues Produkt wirklich den Anforderungen des Marktes entspricht und was es braucht, um die jeweiligen Anwendungsbereiche zu verbessern, erarbeiten wir partnerschaftlich mit Ihnen und unserem Denknetzwerk im B7 Campus in Windeck.

Darauf können Sie sich beim CNC-Prototyping verlassen

  • vollautomatisierte Fertigung
  • CAD- / CAM-Verbindung
  • weitere Bearbeitungsverfahren aus einer Hand
  • 100 % Qualitätskontrolle
  • persönliche Anlieferung möglich

Datenanlieferung

Unser CNC Prototyping basiert auf einer digitalen CAD-Zeichnung. Können Sie uns diese nicht zur Verfügung stellen, übernehmen wir die Ausführung für Sie. 1:1 werden im Anschluss diese Dateien in ein innovatives Premium-Bauteil übersetzt – inklusive aller Abmessungen und Geometrien.

Referenzen – CNC-Prototyping mit mtam

Mit Know-how, innovativer Technologie und unserem Gespür für die Anforderungen sich ständig verändernder Rahmenbedingungen, treiben wir zukunftsweisende Entwicklungen voran:

  • Branche Automobil- / Fahrzeugbau
    Für die Restauration eines Oldtimers wurde ein Flansch-/Getriebeteil benötigt. Die mtam hat für die Entwicklung des Prototyps das Ursprungsteil zunächst nachvermessen und daraufhin das Getriebeteil originalgetreu gefertigt.
  • Branche Automobil- / Fahrzeugbau
    Für die Neuentwicklung des bisher größten Erdgases (LPG)-Großtanks hat die mtam in Kooperation mit dem Auftraggeber ein entsprechendes Dreh-Frästeil entwickelt. Die Herausforderung: LPG Gas wird unter sehr hohem Druck im Tank verflüssigt. Zudem mussten die Tanks im Bereich des Tankanschlusses den höchsten Schwachpunkt haben.
  • Branche Forschung
    Für ein neues Forschungsprojekt an einer Universität im Rheinland haben wir mehrere neu konstruierte Radsätze (Eisenbahnräder + Antriebsachse) für eine Versuchsanlage gefertigt. Mithilfe unseres CNC Prototypings wurden die Radsätze auf thermomechanische Eigenschaften und ihre Geräuschentwicklung bei Gefällefahrten (Gotthard) getestet.
  • Branche Maschinenbau
    Für die neuartige Beschichtungsstation PULZ unseres Kunden WMV hat das mtam-Team das neue Aufnahmesystem für die neue Planeten-Umwälz-Zentrifuge als Prototyp hergestellt. Die innovative Beschichtungsstation ist mittlerweile Teil der WMV-Produktpalette.

Sie haben Fragen?

Am Liebsten sind wir auch hier persönlich für Sie da.

Ganz gleich, ob Sie Beratung zur Bearbeitung, der Materialauswahl oder der Anlieferung Ihrer Daten wünschen, wir helfen Ihnen gerne und kompetent weiter. Selbstverständlich beantworten wir ebenfalls Ihre Fragen zu Angeboten und Lieferterminen.

Kontaktieren Sie uns per:

Häufig gestellte Fragen

Wie ergänzt sich das mtam-CNC-Prototyping mit Rapid Prototyping?
Bei Bauteil-Modellen aus Kunststoff und Metall, die mittels Rapid Prototyping im 3D-Druck Rapid angefertigt wurden, übernehmen wir das Finetuning. Mit dem passenden Zerspanungsverfahren, modernsten CNC-Maschinen und dem Know-how des mtam-Teams bearbeiten wir den 3D-Rohling sauber und präzise, bis er die gewünschte Form und Toleranzen erreicht hat.

Was ist CNC-Prototyping?
CNC-Prototyping ist die Entwicklung und Fertigung von spezifischen CNC-Bauteilen, die es in dieser Form und Ausführung noch nicht gibt. Der CNC-Prototyp ist ähnlich einem Modell-Bauteil, das später in Serie gefertigt werden soll. mtam CNC-Prototypen werden anhand von 3D-Modellen entwickelt, die uns unsere Auftraggeber zur Verfügung stellen. Mithilfe unserer CAD/CAM-Anbindung können CNC-Prototypen beschleunigt und automatisiert gefertigt werden.

CNC-Prototyping – Rapid Prototyping – Additive Fertigung – 3D-Druck Das ist alles sehr verwirrend. Sind das alles Synonyme für ein und dieselbe Dienstleistung oder gibt es Unterschiede?
All diese Begriffe beschreiben den Prozess des Rapid Prototypings: Die beschleunigte Herstellung eines CNC-Prototypen (Rapid Prototyping) erfolgt im 3D-Druck. Die Fertigung der Prototypen selbst wird mithilfe verschiedener Fertigungsverfahren durchgeführt. Dieser Fertigungs-Prozess des 3D-Drucks wird auch additive Fertigung genannt, da bei der Herstellung der 3D-Bauteile das Material nach und nach, also additiv, aufgetragen wird.

Falls Sie Ihre Frage nicht beantwortet finden:
Bitte kontaktieren Sie uns, wir beantworten Ihre Fragen sehr gerne individuell.